+49 751 56 12 89 8
  info@kuhn-stoff.de

10.04.2018

Fertigung der Kühlmäntel mit Kuhnstoff GmbH & Co KG


Auch diese Saison haben wir unsere cooling jackets weitreichend optimiert. Bei der Fertigung dieser hat uns, wie bereits viele Jahre zuvor, die Kuhnstoff GmbH & Co KG unterstützt.

Im GFR18e werden insgesamt zwei cooling jackets verbaut. Diese dienen allgemein betrachtet der Kühlung unserer beiden Elektromotoren. Jeweils ein Kühlmantel sitzt außen auf dem Aluminiumgehäuse des Elektromotors. Somit sind die cooling jackets also Teil des Wasserkühlkreislaufes. Wir unterschieden zwischen zwei separaten Wasserkühlkreisläufen – für die rechte und die linke Seite des Rennboliden. Ein Kreislauf umfasst jeweils einen Elektromotor, einen Inverter, einen Radiator und eine Pumpe.

Aufgrund der Komplexität und der angestrebten Gewichtsreduktion haben wir uns auch dieses Jahr für das SLS Fertigungsverfahren mit dem Werkstoff PA12 entschieden. Mit diesem unterstützt uns Kuhnstoff bereits seit mehreren Saisons. Das SLS Verfahren gehört zu den additiven Fertigungsformen, welche sehr genau sind und eine gute Oberflächengüte bieten. Durch die Wahl des genannten Verfahrens und durch die Zusammenarbeit mit Kuhnstoff konnten alle konzipierten Geometrien exakt umgesetzt werden. Um den Fertigungsprozess optimal abzustimmen, haben sich Herr Kuhn und unser Motorverantwortlicher mehrmals getroffen. Hierbei wurden die CAD Daten im Detail besprochen.

In diesem Zuge möchten wir uns für die langjährige Unterstützung bedanken! Wir hoffen auch in Zukunft weiter an die bestehende Beziehung anknüpfen zu können, um noch viele Rennen gemeinsam zu bestreiten.


Kuhn-Stoff GmbH & Co KG
Drosselweg 1
D-88250 Weingarten, BW

Tel.: 0751 5612898
Fax: 0751 5688943

Mail: info@kuhn-stoff.de
Web: www.kuhn-stoff.de